Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verein zur Förderung der Senologie/Brustklinik e.V.

Prinz-Georg-Str. 63
40479 Düsseldorf

Die folgenden Datenschutzhinweisen (im Folgenden die „Datenschutzhinweise“) geben einen Überblick darüber, wie wir als Verein zur Förderung der Senologie/Brustklinik e.V. (im Folgenden „wir“ oder „uns“) Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie unsere Website besuchen oder uns im Zusammenhang mit unserer Website kontaktieren. Ihre personenbezogenen Daten sind sämtliche Informationen über Sie (im Folgenden die „personenbezogenen Daten“).

1. Verantwortlicher

1.1  Unsere Identität und Kontaktdaten

Wir sind:
Verein zur Förderung der Senologie/Brustklinik e.V.
Prinz-Georg-Str. 63 | 40479 Düsseldorf
Telefon 02104 – 8335668
E-Mail: info@zebra-brustkrebs.de
Internet: www.zebra-brustkrebs.de

1.2  Ihr Ansprechpartner i. Sachen Datenschutz

Wolfgang Sturm, Vorstandsmitglied
Verein zur Förderung der Senologie/Brustklinik e.V.
Prinz-Georg-Str. 63 | 40479 Düsseldorf
Telefon 02104 – 8335668
E-Mail: info@zebra-brustkrebs.de
Internet: www.zebra-brustkrebs.de

2. Kategorien personenbezogener Daten, Zwecke, Rechtsgrundlage und Speicherdauer

Im Folgenden nennen wir Ihnen die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, die zugehörigen Verarbeitungszwecke, Rechtsgrundlagen und die jeweilige Speicherdauer. Zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber sind Sie weder vertraglich noch gesetzlich verpflichtet.

2.1  Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Uabs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens setzen wir im Rahmen von Analyse-Tools ein (siehe Ziffer 2.5 unten).

2.2  Server-Log-Dateien

Gespeichert werden von uns zudem folgende sog. Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt:

    • Browsertyp und Browserversion
    • verwendetes Betriebssystem
    • Referrer URL
    • Hostname des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • IP-Adresse

Zweck der Erhebung dieser Daten ist es, den technischen Zugang Ihres Rechners zu dieser Website zu ermöglichen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Uabs. 1 lit. f. DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten, um unsere Website Ihnen in der vorliegenden Form fehlerfrei bereitstellen zu können. Die Daten werden nach Ablauf Ihres Besuchs unserer Website umgehend gelöscht.

2.3 Anfrage per E-Mail, Telefon, Telefax, mittels Kontaktformular oder auf andere Weise

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon, Telefax oder sonst kontaktieren oder uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen – ob im Rahmen einer vertraglichen Beziehung oder nicht – , wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (insbesondere Name, Kontaktdaten, Inhalt der Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese personenbezogenen Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Uabs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. Bei entgeltlichen Verträgen werden auch Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zwecks Zahlungsabwicklung verarbeitet.

In allen übrigen Fällen der Kontaktaufnahme beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Uabs. 1 lit. f DSGVO); wir haben ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach Abschluss der Geschäftsbeziehung mit Ihnen oder nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

2.4  Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse und die Bestätigung, mit dem Empfang des Newsletters einverstanden zu sein. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Uabs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten können Sie jederzeit widerrufen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

2.5  Analyse-Tools

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Auswertung Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das analysierte Surf-Verhalten kann Ihnen nicht zugeordnet werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

2.6  Plugins

Unsere Webseite nutzt bestimmte (Social) Plugins. Wenn Sie Seiten unserer Website besuchen, die mit einem solchen Plugin ausgestattet sind, wird eine Verbindung mit den Servern der Drittanbieter der Plugins hergestellt. Diese Drittanbieter bekommen dann bestimmte Informationen, regelmäßig Ihre IP-Adresse, die sie Ihrem Profil beim Drittanbieter – sofern vorhanden – zuordnen und damit insbesondere Ihr Nutzerverhalten auswerten können. Dies betrifft folgende Drittanbieter:

    • YouTube: YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. YouTube nutzen wir zur ansprechenden Gestaltung unserer Website, also aus einem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 Uabs. 1 lit. f DSGVO).
    • Google: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA für die Dienste Google Web Fonts (zur ansprechenden Gestaltung unserer Website mit Texten und Schriftarten) und Google Maps (zur Nutzung deren Karten-Funktionen auf unserer Website). Weitere Informationen zur Datenverarbeitung: https://www.google.com/policies/privacy/.

Personenbezogene Daten aus Plug-ins werden gelöscht, soweit die jeweils mit den Daten verfolgten Zwecke erreicht sind.

2.7  Automatisierte Entscheidungen

Wir unterwerfen Sie keinen automatisierten Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhen (z. B. Profiling) und die rechtliche Wirkung für Sie entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen.

3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung mit Ihnen notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Personenbezogene Daten geben wir auch an unsere Dienstleister weiter, die uns bei dem Betrieb dieser Website unterstützen. Diese werden regelmäßig als unsere Auftragsverarbeiter eingesetzt.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten an Dritte, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.

4. Ihre Rechte (einschließlich des Widerspruchsrechts)

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben ferner das Recht zu verlangen, dass in manchen Fällen bestimmte Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an Dritte übermittelt werden, und keiner Entscheidung unterworfen zu sein, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht (z. B. Profiling) und die rechtliche Wirkung für Sie entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie zudem das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit, der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt.

Zudem haben Sie das Recht jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzulegen, und zwar (i) bei Direktwerbung oder (ii) aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen verarbeiten.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zur Ausübung Ihrer Rechte sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Unsere Mitarbeiterinnen sind gern für Ihre Fragen da.
Montag – Freitag 9:00 – 17:00 Uhr

Ihr Brustkrebs-Beratungs-Zentrum >>zebra<<  
Zentrum für Brustgesundheit und Brustkrebsangelegenheiten e.V.

Prinz-Georg-Str. 63 | 40479 Düsseldorf
Telefon 0211 9293935 | Fax 0211 9293937

E-Mail: info@zebra-brustkrebs.de
Internet: www.zebra-brustkrebs.de

>>zebra<<

News bestellen

Bestellen Sie hier unseren Newsletter >>zebra<< News durch Eintrag Ihrer e-Mail-Adresse


    Hiermit bestellen Sie unseren monatlichen Newsletter und erhalten damit die Termine unserer aktuellen Veranstaltungen. Mit einer kurzen Nachricht können Sie sich jederzeit wieder abmelden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    >>zebra<<

    unterstützen

    Danke, dass Sie aktiv unser Projekt, das Brustkrebs-Beratungs-Zentrum >>zebra<< unterstützen und wir damit Betroffenen und Angehörigen helfen können.

    • Mitgliedsantrag hier als PDF herunter laden, ausdrucken, ausfüllen
      und per Post an:
      Verein z. F. d. Senologie/Brustklinik e.V. Prinz-Georg-Straße 63 in
      40479 Düsseldorf
      oder per Fax an: 0211 92 93 93 7
      oder
      online über den pinken Button

       

    • Spenden-Konto:
      Verein z. F. d. Senologie/Brustklinik e.V.
      IBAN: DE 56 3007 0024 0630 0123 00
      Deutsche Bank
      BIC: DEUT DE DBDUE

    Kontakt

    Prinz-Georg-Straße 63 | 40479 Düsseldorf